Spenden(zwischen)bilanz: ein Danke an alle!

Screenshot 2018-06-05 18.16.10.png

Ihr großartigen Menschen!

Ein Blick auf unsere Spendenaktion lässt unser Herz und mit ihm alle kinderherzen höher schlagen - vor einigen Wochen saßen wir mit Jens von der Stiftung kinderherzen zusammen und haben entschieden, dass wir den Mindestbetrag von € 750, den wir als Verknüpfung mit der Teilnahme am Baltic Sea Circle spenden, potenzieren wollen. Wir haben uns auf € 2000 festgelegt und waren uns sicher, dieses Ziel zu erreichen. Mit Spannung haben wir den stetig wachsenden Balken bestaunt, der sich immer weiter seiner rechten Grenze genähert hat.

Nun ist es - fast - soweit! Gerade in den letzten Tagen, in denen Sebastian und ich der Rallye entgegenfiebern, unzählige to-do-Listen erstellt und abgehakt werden und der Countdown für die letzten Vorbereitungen läuft, kommen immer mehr Spenden auf unser betterplace-Konto. Mit Stand des heutigen Tages haben wir mehr als € 1800 gesammelt, die wir nach unserer Wiederkehr vom Nordkap überreichen dürfen.

Es ist Zeit, "danke" zu sagen! Danke an alle anonymen Spender, die sich unserer Sache angenommen haben. An alle Freunde, Familie und Unterstützer, die uns, kinderherzen, unser Auto Fürst Rostfrei und den BSC so toll finden, dass sie sich gemeinsam mit uns der guten Sache widmen.

Auch danke an all diejenigen, die uns auf der Spenden-Zielgeraden bis ins Ziel bringen wollen - auch während unserer Reise um die Ostsee kann immer noch gespendet werden: https://www.betterplace.org/de/fundraising-events/30773-bsc-2018-fur-kinderherzen-um-die-ostsee

Wir freuen uns auf unsere Abenteuer, die wir unbedingt mit unserer Helfergemeinschaft in diesem Blog teilen wollen. Bereits nächste Woche werden Sebastian und ich als Espressonisten von unserem Start von Hamburg berichten. Also Lesezeichen setzen und während der langen Polartage mit-reisen, mit-fiebern und mit-lachen!

DANKE!!!

Dennis Wilhelms